Lazy Days Magazine 0004 / Diminished

HI UND HOLA, PRODUCTIVISTA!

Es ist noch knapp Sonntag. Ich wollte den Versand vorhin auf morgen verschieben. Es ist immer schwierig, am Sonntag die Familie zurückzustellen und mich in mein Studio zu verabschieden.

Aber meine Süße meinte, dass wir uns auf Kontinuität geeinigt hätten. Wenn schon nicht zum Gottesdienst, und wenn auch nicht am Mittag, so doch wenigstens am Sonntag. Also habe ich mich gefügt und  bin wieder in mein Studio zurück geschlurft. Was ja eigentlich weniger mein Art ist – also das Fügen. Hüstl!

Es passiert viel gerade. Ich habe die rhetorische Abrissbirne an den Start gebracht. Ich habe eine konstruktive Selbstdemontage in Gang gesetzt. Und dieses Paradox kannst du dir gerne auf der Zunge zergehen lassen.

Und nein, ich berichte dir nicht von unserem Abendspaziergang vorhin, bei dem wir uns auf einmal mit Kinderwagen auf der falschen Seite des Tors zu einem Baggersee befanden. Und ja, wir waren tatsächlich zu dappig, das Schild vorher zu lesen. Und das zuvor noch geöffnete Tor zu sehen.

Soviel sei gesagt: Wir konnten uns noch einigermaßen galant aus der Affäre ziehen. Und nein, der späte Versand dieses Newsletters hat nix damit zu tun…

Was habe ich dir heute mitgebracht?

Heute findest du einen neuen Beitrag aus der Rubrik Lazys Trails mit dem Titel „Sternschnuppe auf Absch(l)ussfahrt„. Das ist gewissermaßen die Fortsetzung einer Demontage, die ich letzte Woche begonnen habe.

Ich habe den Song vom letzten Mal drin gelassen. Und ich werde ihn jede Woche drin lassen, bis der nächste Song kommt. Das wird vermutlich in drei bis vier Wochen sein.

Hier das Zitat aus der Rubrik Lazys Greats. Diesmal und wohl auch in Zukunft ohne Kommentar. Wer soll denn das ganze Zeug anschauen, geschweige denn lesen?

Zwei musikalische Cocktails habe ich dir auch wieder gemixt. Gerührt, nicht geschüttelt. Die Details findest du schön bebildert unten. Der eine Mix stammt von der Lazys Blaze Party. Den drei Stunden Mix werde ich dir jetzt über die kommenden Wochen in vier Chargen präsentieren. Heute Nummer zwei: Lazys Blaze – Shake It 0005

Der zweite Mix ist die wöchentliche Ausgabe von Lazy Plays. Diesmal Jazz, Lo-Fo und Electro in der Diminished Edition.

Hier noch die Lazy Dates für diese Woche

Oder kürzer diesmal: Ein Date. Lazy Plays Live. Und was ich mit Lazys Space mache, das überlege ich mir diese Woche in Ruhe. In Ruhe? Das ich nicht lache.

Am Freitag, 13.08., lege ich ab 18:00 Uhr in der Rubrik Lazy Plays wieder Latin Beats auf. Lunatico heißt der resultierende Mix. Und du kannst live dabei sein, wenn er entsteht! Die Einladungen wie immer über das Lazy Days E-Mail Magazin, das du unten abonnieren kannst.

Das Magazin Archiv

Lazy Days Magazine

Zugang zum kostenlosen Talking Solutions Online-Kurs, Einladungen zu den wöchentlichen Lounges und leckere Beats für einen geschmeidigen Flow.

Darüber hinaus gewähre ich dir Einblicke in meine Projekt-Welt mit Logbucheinträgen und Project-Board.

All das und noch ein bisschen mehr gibt es einmal die Woche direkt in deine Inbox.

*Hinweis zu deiner Privatsphäre